» » Behandlung unerwünschter Hautunreinheiten

Behandlung unerwünschter Hautunreinheiten

eingetragen in: Dies & Das | 0

Akne ist etwas, mit dem man nicht leicht leben kann. Dies kann dazu führen, dass sich andere über Sie lustig machen und dauerhafte Angst auf Gesicht und Körper hinterlassen. Verwenden Sie die Tipps in diesem Artikel, um zu lernen, wie Sie mit Akne besser umgehen und Ihre Haut in kurzer Zeit aufräumen.

Vermeiden Sie Akne, indem Sie mehr ausüben. Es mag schwer zu glauben sein, aber Sie können eine klarere Haut bekommen, indem Sie jede Woche trainieren. Bewegung erhöht den Blutfluss, besonders in Ihrer Haut, und dies hilft, sich schnell selbst zu reparieren. Es hilft auch Ihren Organen, damit sie Giftstoffe schneller beseitigen können.

Eiweiß kann ein günstiger Ersatz für Aknebehandlung sein. Sie können rohes Eiweiß als Maske verwenden, um Ihr gesamtes Gesicht zu reinigen, oder nur einen Tupfer, um Schwellungen und Rötungen bei einem einzelnen Fleck zu reduzieren. Stellen Sie sicher, dass Sie zuerst ein normales Reinigungsmittel verwenden, um Öle und Schmutz zu entfernen.

Wenn Sie alle rezeptfreien Aknebehandlungen ohne Erfolg ausprobiert haben, könnte Adapalene, auch Differin genannt, ein nützliches Aknemedikament für Sie sein. Adapalen ist ein topisches Retinoid, das in Gelform vorliegt. Es reduziert die Produktion von Sebum, einer öligen Substanz, die Poren blockieren kann, die Flecken, Mitesser und Entzündungen verursachen. Derzeit ist ein ärztliches Rezept erforderlich, um dieses Medikament zu erhalten.

Wenn Sie die Kontrolle über Ihre Akne erlangen möchten, müssen Sie sich einer strengen Hautpflege verschreiben. Dies bedeutet, dass Sie sich im täglichen Zeitplan Zeit für das Waschen, Peeling, Straffen und Feuchtigkeitspflege nehmen müssen. Wenn Sie nicht die richtige Zeit einnehmen, können Sie Ecken schneiden und nicht die besten Ergebnisse sehen.

Warten Sie nicht, bis Sie einen Dermatologen oder einen anderen professionellen Hautpfleger sehen. Wenn Sie sich bei den ersten Anzeichen einer Akne behandeln lassen können, können Sie möglicherweise vermeiden, dass sich ein milder Zustand später in etwas ernsthafteres verwandelt. Eine frühzeitige Intervention, ähnlich wie bei Erkrankungen, kann sich wirklich auszahlen.

Wenn Sie einen Schönheitsfehler haben, der nicht verschwinden kann, gehen Sie in Ihren Gefrierschrank und verwenden Sie ein Stück Eis. Eis hilft dabei, die Schwellung Ihres Pickels zu reduzieren, so dass es viel weniger auffällt, wenn Sie mit Ihren Freunden ausgehen. Zusätzlich beschleunigt diese Behandlung den Heilungsprozess, so dass Sie schneller als normal wieder normal sind.

Wenn Sie Probleme mit Akne in Ihrer T-Zone haben, holen Sie sich die richtigen Produkte, um sie zu bekämpfen. Gel-basierte Reinigungsmittel eignen sich gut für fettige Bereiche. Finden Sie auch ein gutes Adstringens, um zusätzliche Öle zu entfernen. Wenn Sie eine gezielte Gesichtsmaske für die T-Zone finden, die einmal pro Woche verwendet werden soll, werden Ölprobleme austrocknen. Porenstreifen und Löschstreifen helfen auch für eine schnelle Lösung.

Sie haben viele verschiedene Möglichkeiten gelernt, mit Akne umzugehen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Hauttyp kennen, bevor Sie etwas auftragen. Sie möchten nicht versehentlich einen Ausbruch verursachen, wenn dies der Fall ist, den Sie loswerden möchten. Habe Geduld, nichts passiert in einer Nacht.