» » Zuhause frei von Unordnung halten

Zuhause frei von Unordnung halten

eingetragen in: Dies & Das | 0

Entrümpeln ist ein bisschen wie Abnehmen. Egal wie gut Sie am Anfang mit Ihrem Problem umgehen, es wird immer wiederkommen, es sei denn, Sie verstehen das Konzept der Wartung.

Wenn Sie sich die Mühe gemacht haben, Ihr Zuhause zu deklarieren und es minimalistisch und durcheinander zu machen, finden Sie hier einige Tipps, wie Sie es auf diese Weise beibehalten können, sodass Sie nie einen Moment der Panik haben müssen, wenn Sie ein Zuhause betrachten, das aussieht wie eine Bombe dort explodiert.

Routinewartung

Dieser Schritt bezieht sich darauf, die Dinge einfach so zu halten, wie sie sind, indem Sie Müll werfen, wenn Sie feststellen, dass Sie ihn nicht brauchen, anstatt ihn auf einem Haufen zu verstauen, der immer wieder sortiert werden muss. Lesen Sie Ihre E-Mails und werfen Sie sie sofort aus, zerkleinern Sie sie oder erledigen Sie sie und legen Sie sie in Ihren Aktenschrank. Es gibt keine Entschuldigung dafür, dass Papiere auf dem Boden liegen und es unmöglich macht, sie zu finden, wenn Sie sie wirklich brauchen.

Wenn Sie etwas aus dem Laden kaufen, legen Sie es an einem Ort ab, an dem es sofort aufbewahrt wird, anstatt Taschen auf den Boden und den Tisch zu legen. Nachdem die Wäsche aus dem Trockner kommt, falten Sie sie und verstauen Sie sie sofort in den richtigen Räumen und Schubladen. Wenn Sie fünf freie Minuten haben, können Sie alles, was herumliegt, aufräumen und reinigen. Auf diese Weise verhindern Sie, dass große Verwirrungen erneut entstehen.

Entrümpeln Sie regelmäßig

Neben Ihrer regelmäßigen Wartung ist es wichtig, regelmäßig zu reinigen. Sie können entscheiden, ob Sie alle drei Monate, alle sechs Monate oder nur dann, wenn Ihr Haus wie ein Schrottplatz aussieht, einen ernsthaften Entschlackungstag haben. Machen Sie es zu einem ernsthaften Termin und räumen Sie Ihr Zuhause von oben bis unten auf, damit Sie sich eine weitere saubere Arbeitsfläche zur Verfügung stellen können.

Hören Sie auf, unnötige Dinge zu kaufen

Eine der größten Möglichkeiten, um Unordnung in seinen Spuren zu stoppen, besteht darin, nicht mehr unnötige Dinge zu kaufen. Wenn Sie nur das zulassen, was Sie zum Betreten Ihres Hauses benötigen, reduzieren Sie die Anzahl der Elemente, die Sie später löschen müssen. Bevor Sie einen Artikel kaufen, überlegen Sie, ob Sie ihn wirklich brauchen oder ob Sie etwas zu einem späteren Zeitpunkt bereuen werden.

Holen Sie sich alle an Bord

Sie können das Durcheinander nicht alleine überwinden, es sei denn, Sie leben alleine. Wenn Sie Teil einer Familie sind, die zusammen lebt, oder Mitbewohner jeglicher Art haben, müssen Sie alle zu einem Mitglied des Enttäuschungsteams machen. Sprechen Sie mit allen über Ihre Wünsche, einen Junk-freien Hafen aufrechtzuerhalten, und sprechen Sie über die vielen Vorteile eines minimalistischen Lebens, als Sie bisher waren. Lassen Sie die anderen Haushaltsmitglieder wissen, dass die Bemühungen aller Beteiligten für alle anderen von Vorteil sind und dass Sie Zusammenarbeit und Teamarbeit erwarten.

Entrümpeln ist nur die Hälfte der Lösung. Um ein schönes Zuhause zu erhalten, müssen Sie Schritte unternehmen, um es nach dem ursprünglichen sauberen Durchlauf so zu halten. Verwenden Sie diese Tipps, um Ihr Zuhause für viele Jahre frei von Unordnung zu halten.